Export DokumentationExport VorschriftenExport Risiken
deutsch | français | english

Newsletter (kostenlos):

Name:
E-Mail:
Sprache:
Ergebnis:
Berechnung: 9 + 7

Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.exportupdate.com

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Bedingungen aufmerksam. Mit Ihrer Anmeldung für die Nutzung der Daten auf www.exportupdate.com erklären Sie Ihr Einverständnis mit den nachstehenden Bedingungen.

1. Allgemeines

Mit der Nutzung der Dienste, welche die Website www.exportupdate.com anbietet, erklären sich sämtliche Nutzerinnen und Nutzer mit den vorliegenden allgemeinen Bedingungen einverstanden und verpflichten sich, diese einzuhalten.

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen bilden Bestandteil der Nutzungsvereinbarung zwischen der Handels- und Industriekammer des Kantons Freiburg (nachfolgend HIKF genannt) einerseits und dem im Nutzungsformular genannten Kunden (nachfolgend Abonnent genannt) andererseits. Die allgemeinen Bedingungen regeln die von der Website www.exportupdate.com erbrachten Dienstleistungen.

 

2. Inhalt

Die Website www.exportupdate.com stellt den Nutzern, die ein Abonnement besitzen, Informationen über die im Hinblick auf die Ausfuhr von Waren aus der Schweiz in andere Länder zu liefernden Dokumente zur Verfügung.

Die HIKF stellt die auf der Website www.exportupdate.com zur Verfügung gestellten Informationen sorgfältig zusammen. Sie gibt aber keine Garantie ab zur exakten Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen. Sie übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen durch den Abonnenten oder Dritte.

Die HIKF behält sich das Recht vor, Inhalte der Website www.exportupdate.com ohne vorgängige Ankündigung zu ändern, zu überarbeiten und/oder zu löschen.

 

3. Zugang

Der Zugang zu den auf der Website www.exportupdate.com zur Verfügung gestellten Informationen ist den Abonnenten vorbehalten.

Die HIKF setzt alles daran, den bestmöglichen Zugang zur Website www.exportupdate zu ermöglichen.

Die HIKF behält sich das Recht vor, das Betreiben der Website jederzeit und ohne vorgängige Ankündigung einzustellen.

Die HIKF kann nicht zur Verantwortung gezogen werden für allfällige Behinderungen und/oder Unterbrüche, die auf Soft- und/oder Hardwareprobleme, Schwierigkeiten bei der Kommunikationseinrichtung, der technischen Ausrüstung und/oder den Programmen bei der HIKF, beim Abonnenten und/oder Dritten zurückzuführen sind.

 

4. Abonnement

4.1 Anmeldungsgesuch

Das Anmeldegesuch muss mittels dem auf der Website www.exportupdate.com zur Verfügung gestellten Formular an die HIKF gerichtet werden.

Die HIKF behält sich das Recht vor, jegliches Anmeldegesuch ohne Angaben von Gründen abzulehnen.

Wird das Anmeldegesuch angenommen, erhält der Abonnent ein Passwort, das ihm den Zugang zur Website www.exportupdate.com ermöglicht.

4.2 Testphase

Der Abonnent kann eine Testphase von 1 (einem) Monat in Anspruch nehmen. Die Testphase ist kostenlos.

Nach Ablauf der Testphase erhält der Abonnent eine Message, in der er gefragt wird, ob er ein zahlungspflichtiges Abonnement abschliessen möchte oder nicht.

Die Anmeldung wird definitiv, sobald der Abonnent die Rechnung begleicht.

4.3 Dauer und Auflösung

Die minimale Abonnementsdauer beträgt 12 (zwölf) Monate.

Sofern das Abonnement nicht gekündigt wird, wird es stillschweigend für jeweils weitere 12 (zwölf) Monate verlängert.

Der Abonnent kann das Abonnement kündigen, indem er mindestens 3 (drei) Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer seines Abonnements eine E-Mail an die Adresse info@exportupdate.com oder per Post ein Schreiben an die HIKF (Rte du Jura 37 B, PF 304, 1700 Freiburg) richtet.

Die HIKF behält sich jederzeit das Recht vor, das Abonnement ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Der vom Abonnenten einbezahlte Jahresbetrag wird in diesem Fall pro rata temporis zurückerstattet.

Im Falle eines Zahlungsverzugs oder einer Verletzung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen kann die HIKF das Abonnement mit sofortiger Wirkung auflösen. In diesem Fall hat der Abonnent kein Anrecht auf eine Rückzahlung.

4.4 Tarife und Fakturierung

Für Unternehmen und andere Organisationen, die Mitglieder einer Handels- und Industriekammer (HIK) sind, betragen die Jahreskosten für ein Abonnement CHF 300.– + MwSt.

Für alle anderen Unternehmen und Organisationen betragen die Jahreskosten für ein Abonnement CHF 360.– + MwSt.

Die HIKF behält sich jederzeit das Recht vor, die Preise anzupassen. Sollte dies der Fall sein, wird der Abonnent mindestens 4 (vier) Monate vor Ablauf seines Jahresabonnements informiert.

Der Abonnementspreis ist innert 30 (dreissig) Tagen nach Erhalt der Rechnung zu begleichen.

 

5. Newsletter

Abonnenten, die dies wünschen und sich dafür anmelden, wird ein Newsletter zugeschickt.

Die HIKF behält sich jederzeit das Recht vor, die Publikation einzustellen.

 

6. Eigentum der Informationen und Vertraulichkeit

Die Informationen, die den Abonnenten auf der Website www.exportupdate.com und im an ihn gerichteten Newsletter zur Verfügung gestellt werden, bleiben alleiniges Eigentum der HIKF. Das Herunterladen, Übernehmen und/oder Kopieren dieser Informationen zieht keine Übertragung des Rechts am Inhalt der Website www.exportudpate.com und/oder des Newsletters nach sich.

Mit dem Abschliessen eines Abonnements bei der HIKF erhält der Abonnent für eine beschränkte Dauer einen nicht exklusiven Zugang zu den Informationen auf der Website www.exportudpate.com. Der Abonnent hat nicht das Recht, sein Zugangsrecht (Passwort) ohne schriftliche Einwilligung der HIKF an Dritte ausserhalb seines Unternehmens oder seiner Organisation zu übertragen. Es ist ihm zudem untersagt, die auf der Website www.exportupdate.com und im Newsletter enthaltenen Informationen an nichtautorisierte Dritte zu übermitteln.

 

7. Haftungsausschluss

Die HIKF kann nicht haftbar gemacht werden für allfällige direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, die aus der Nutzung der Website www.exportupdate.com und/oder aus den sich auf der Website oder in dem an den Abonnenten adressierten Newsletter befindlichen Informationen entstehen.

 

8. Änderung

Die HIKF behält sich das jederzeit das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Bedingungen zu ändern.

 

9. Rechtsstreitigkeiten

Im Falle eines Rechtsstreits wird die Mediation bevorzugt.

Jeglicher Rechtsstreit zwischen den Parteien in Bezug auf die Auslegung und/oder Anwendung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen, auf das Abonnement und/oder auf die Nutzung der Website www.exportupdate.com unterliegt dem Schweizer Recht, insbesondere dem Obligationenrecht.

Gerichtsstand ist Freiburg (Schweiz), Sitz der HIKF.


© Handels- und Industriekammer des Kantons Freiburg

21/09/2020

© 2011-2020CCIF - HIKF|info@exportupdate.com|+41 (0)26 347 12 20|Impressum|Contact